Start ... News ... Große Hengstpräsentation der Neustädter Gestüte

Große Hengstpräsentation der Neustädter Gestüte

Am 24. Februar lädt die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt wieder zur Hengstpräsentation in die Graf von Lindenau-Halle mit anschließendem Züchtertreff im Kutschenmuseum ein. Neben der Vorstellung der Hengste darf sich das Publikum auch auf eine Verlosung mit interessanten und hochwertigen Preisen freuen und ist eingeladen zum Stallbesuch bei den Hengsten und ihren Deckstellenleitern.

His Moment

Das besondere Interesse der Züchter gilt dabei naturgemäß den Neuerwerbungen. Und hier darf man sich auf ganz besondere Hengste freuen.Da wäre zum einen der international siegreiche Caligula von Cornet Obolensky – Lord Calando. Mit Oleg Krasyuk war der Schimmel unter anderem siegreich im Großen Preis von Donetsk**** und hochplatziert auf weiteren  renommierten Springplätzen.

Ebenfalls Schimmel, aber noch am Anfang seiner Karriere steht Balvenie, eine Neuerwerbung von der Holsteiner Körung. Balvenie stammt aus der direkten Linie des Olympioniken Baloubet du Rouet und einem hocherfolgreichen Mutterstamm.

Für Freunde des eleganten und typvollen Dressurpferdes dürfte der Hengst His Moment eine Empfehlung sein. Der Siegerhengst der Trakehner Körung 2016, abstammend  von Millennium - Le Rouge – Tivano, ist ein Edelmann vom Scheitel bis zur Sohle.

Rassetypisch deutlich kompakter stellt sich Adenauer dar. Adenauer von Adriano ist der Siegerhengst der  Krumker  Kaltblutkörung 2017 und wird Fans dieser Rasse begeistern. Zu sehen sein werden aber auch die Trainingsfortschritte  von  Hengsten wie dem Westfalenchampion Ben Benicio, dem Süddeutschen Champion Don Royal und weiteren. Auch die bewährten mit international erfolgreichen Nachkommen versehenen  Vererber wie Quaterback, Samba Hit I und Askari zeigen sich dem Publikum. Kurzweilig und nicht nur für Züchter interessant verspricht der 24. Februar in der Graf von Lindenau-Halle zu werden. Karten gibt es HIER oder unter der 033970-5029533.

Hengstpräsentation am 24.02. 2018

Beginn: 14.00 Uhr , Graf von Lindenau-Halle

1. Eröffnung mit dem Fanfarenzug

 

2. Neuzugänge im Freispringen

 

Vidal

Eulenspiegel

Balvenie

 

3. Dressurhengste (Teil 1)

 

Da Silva

Damontez

Belami

Quanta Costa

4. Appleby xx – Blut ist der Saft der Wunder schafft

 

5. Neuzugänge an der Hand

 

Adenauer

Zaccorado Blue

Caligula

His Moment

6. Hengste unter dem Springsattel (Teil 1)

 

Con Clyn

Kavalier Noir

Toys

Chapeau Ciaco

Caskarico

 

7. Kaltblüter in der ungarischen Post

 

Franziskus und Martell

 

8. Amore Mio

 

9. Junghengste unter dem Sattel

 

Eulenspiegel

Vidal

Balvenie

 

10. Dressurhengste (2. Teil)

 

Don Royal

Ben Benicio

Quat Royal

Vis a Vis

His Moment

Quaterback´s Junior

11. Hengste unter dem Springsattel (Teil 2)

 

Cornfire

Cloud number nine

Call me crazy

Cocobell

Zaccorado Blue

Conturio

Calidrio

 

12. Althengste an der Hand

 

Uckermärker

Limasol

Samba Hit I

Caligula

Blanc Pain

 

13. Züchterehrung und Verlosung

 

14. Kaltbluthengste am Wagen

 

Adenauer

Erdmann

Martell

 

15. Hengste unter dem Springsattel (Teil 3)

 

Casskeni II

Captain Olympic

Kasanova de la Pomme

Vulkato

Askari

Discar

16. Dressurhengste

 

Bombastic

Quaterback

17. Finale

 

Züchtertreff und Ausklang im Kutschenmuseum