Direkt zum Inhalt
Reiter auf der Brala
Reiter auf der Brala

Ausbildung für Pferdewirte

Die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt bildet Pferdewirte der Fachrichtungen "Klassische Reitausbildung" und "Zucht" aus.

Der Beruf des Pferdewirtes ist für viele Pferdefreunde ein Traumberuf und erfreut sich seit Jahren in Neustadt (Dosse) wachsender Beliebtheit.

Ein hohes Maß an Engagement für das Pferd, die Pferdeliebe und Naturverbundenheit sind ausschlaggebend, um dieses Berufsbild zu erlernen - die Voraussetzungen jedoch sind weitaus höher angesetzt.

Während der dreijährigen Ausbildungsdauer stehen eine besonders große Einsatzbereitschaft– darunter auch die Arbeit am Wochenende, die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, gute schulische Leistungen, sowie eine hervorragende körperliche Fitness, Reitkenntnisse und die Erfahrung im Umgang mit Pferden auf dem Arbeitsplan und sind weitere elementare Bestandteile dieses Berufes.

Auf einem Haupt- und Landgestüt, wie Neustadt (Dosse) es repräsentiert, ist die Ausbildung zum Pferdewirt sehr vielfältig und die Lehrlinge nach erfolgreichem Abschluss - gerade aus diesem Grund - auf dem Arbeitsmarkt begehrt. Mit den Fachrichtungen „Klassische Reitausbildung“ und „Zucht“ agieren die Neustädter Gestüte mit derzeit 17 Lehrlingen als die größte Ausbildungsstätte in Brandenburg und Berlin.

Ausbildungsinhalte

Begonnen wird die Lehre zunächst mit dem Ausbildungsschwerpunkt „Zucht“. Die Lehrlinge durchlaufen hierfür eine flächendeckende Ausbildungspalette mit folgenden Bereichen:

  • Hengsthaltung (EU Besamungs- und Embryotransferstation)
  • Stutenhaltung (Abfohlen, Fohlenaufzucht)
  • klassische Ausbildung des Pferdes
  • zielgruppenorientierte, klassische Ausbildung von Reiterinnen und Reitern in der Landesreit- und Fahrschule
  • Vorstellung von Pferden bei Zuchtschauen und Prüfungen
  • Pferdefütterung, Futtermittel- u. Veterinärkunde, Stall- u. Weidemanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Schauwesen (Hengstparaden, sonstige Pferdeveranstaltungen)
  • Landwirtschaft

Eine aktive Mitarbeit im Team der Jungzüchter des Pferdezuchtverbandes Brandenburg- Anhalt e.V. wird ebenfalls erwartet – die Besten von ihnen waren in den zurückliegenden Jahren schon mehrmals Deutscher Meister, Europameister und sogar Weltmeister.

Für besonders reiterlich Talentierte besteht nach erfolgreich bestandener Ausbildung zum Pferdewirt Schwerpunkt „Zucht“ die Möglichkeit, die Lehre zum Pferdewirt „Klassische Reitausbildung“ (Bereiter) zu ergänzen (Absolventen mit einer Graf Lehndorff-Plakette).

Stolz sind wir darauf, dass bisher alle Lehrlinge, die ihre Ausbildung mit Erfolg absolviert eine Arbeitsstelle im Bereich Pferdezucht und -sport bekommen haben.

Bewerbungen für das jeweilige Ausbildungsjahr mit Ausbildungsbeginn im September werden bis Januar angenommen.  

Leider können von den zahlreichen Bewerbungen die jährlich beim Haupt- und Landgestüt eingehen, nur fünf bis sieben eine Berücksichtigung für die dreijährige Lehre finden.

Bewerbung

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unser Online-Formular:

ONLINE-Bewerbung

Alternativ können Sie sich selbstverständlich per E-Mail oder postalisch bewerben.

Bewerbungen per Post schicken Sie bitte mit Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweisen zur reiterlichen Entwicklung an:

Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt
Hauptgestüt 10
16845 Neustadt (Dosse)

oder per E-Mail an info@neustaedter-gestuete.de.

Wichtige Termine

13.01.-17.01.2020 Überbetriebliche Ausbildung
20.01.-24.01.2020 Überbetriebliche Ausbildung
27.01.-31.01.2020 Überbetriebliche Ausbildung
03.02.-07.02.2020 Überbetriebliche Ausbildung
10.02.-14.02.2020 Überbetriebliche Ausbildung
24.02.-28.02.2020

Überbetriebliche Ausbildung

3. Lehrjahr „Haltung/Service“ und Eigenbestandsbesamer
10.03.-12.03.2020 Zwischenprüfung Pferdewirte
20.04.-24.04.2020 Berufsausbildung Seddin
27.04.-28.04.2020

Lehrgang Nr. 13 im Lehrgangsplan (freiwillig):
Schulungsmaßnahme für Auszubildende im Beruf Pferdewirt/in Fachrichtung "Klassische Reitausbildung"

03.06.-04.06.2020

Lehrgang Nr. 20 im Lehrgangsplan (freiwillig):
Schulungsmaßnahme für Auszubildende im Beruf Pferdewirt/in „Zucht“
und Pferdewirt/in „Haltung und Service“
auch als intensiver Vorbereitungskurs zur Pferdewirtabschlussprüfung

11.08.-13.08.2020 Abschlussprüfung Pferdewirte
05.10.-09.10.2020 Berufsausbildung Landwirtschaftsschule Oranienburg
11.10.2020 Infoveranstaltung  des BBR für den Beruf Pferdewirt
23.11.-27.11.2020 Überbetriebliche Ausbildung
30.11.-04.12.2020 Überbetriebliche Ausbildung
07.12.-11.12.2020 Überbetriebliche Ausbildung
14.12.-18.12.2020 Überbetriebliche Ausbildung