Start ... News

News

Hier erhalten Sie die neuesten Informationen und die aktuellen News aus dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt in Neustadt an der Dosse.

Neustädter Top-Hengste frei von WFFS

Wir haben unsere Neustädter Landbeschäler auf die Erbkrankheit Warmblood Fragile Foal Syndrome (WFFS) testen lassen. Folgende Hengste unseres Hengstbestandes wurden als Anlageträger identifiziert: Conturio, Chapeau Ciaco und Limasol. Wir freuen uns jedoch sehr unseren Züchtern mitteilen zu können, dass alle anderen Neustädter Hengste keine Träger des Gendefektes sind. So sind unter anderem alle unsere Top- Hengste wie zum Beispiel Quaterback, Don Royal, Dantes Stern, Askari, Casskeni II, Ben Benicio, Vulkato, Captain Olympic, Kasanova de la Pomme und Zaccorado Blue frei von dem WFFS-Gendefekt.

Nicht getestet wurden Hengste, die nur über das Gestüt angeboten wurden und nicht bei uns stationiert waren (das gilt auch für die Hengste, die über die Station Verworner angeboten wurden) sowie Hengste, die ausschließlich über TG-Samen angeboten wurden.

Was bedeutet das für unsere Züchter?

Nach aktuellem Stand geht man davon aus, dass ca. 10% der Warmblutpferde den Gendefekt für WFFS tragen. Zum Ausbruch von WFFS kann es mit einem 25% Risiko kommen, wenn sowohl Vater als auch Mutter Träger des Gendefektes sind. Erkrankte Fohlen sind nicht lebensfähig oder werden bereits frühzeitig abortiert. Um Fohlenverluste durch WFFS zu verhindern, empfehlen wir eine Anpaarung zweier Anlageträger zu vermeiden. Der beste Weg dazu ist, vor der Anpaarung mit einem Trägerhengst die Zuchtstute ebenfalls auf den Gendefekt WFFS testen zu lassen.

Telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt!

Am Mittwoch den 25.07. kann es in der Zeit zwischen 7.30 und 13.00 Uhr zu Problemen mit unseren Festnetznummern kommen. Die Deckstation erreichen Sie alternativ unter 01736198431 und die Verwaltung unter der 01736198450.

DSP Don Royal erneut Süddeutscher Champion!

Der Titelverteidiger und Körsieger DSP Don Royal hat eindrucksvoll das DSP Championat der vierjährigen Hengste gewonnen. Anna Weilert zelebrierte den Don Juan de Hus-Sohn aus der Neustädter P- Familie und erhielt die Wertnote 8,7 ( Trab, Galopp, und Ausbildung 9,0). Neben diesem Highlight gab es im bayrischen Nördlingen noch weitere Erfolge für Neustädter Pferde und Reiter.

Die Drei Musketiere mit neuem Termin!

Einer für alle, alle für Einen!

Degen, Duelle, Intrigen und romantische Liebe: der Paradeplatz in Neustadt verwandelt sich im August 2018 in das Paris des 17. Jahrhunderts.

Jetzt am 18.August!

4 Brillantringfohlen aus dem Hauptgestüt

Das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt war auf dem Fohlenchampionat des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt mit 4 Fohlen im Brillantring vertreten.

Hippologischer Rückblick auf die Landesmeisterschaften

Bei den offenen Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburgs gab es auch für die Neustädter Pferde wieder eine Reihe von erfreulichen Erfolgen zu vermelden.

Offene Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg

Alle Ergebnisse der Landesmeisterschaften Dressur, Springen und Dressurreiten mit Handicap vom 12.-15.07. 2018 gibt es unter:

Zeitplan und Starter- und Ergebnislisten der Landesmeisterschaften

Neustadt (Dosse) ruft zu den Landesmeisterschaften

Neustadt (Dosse) Die offenen Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg Dressur & Springen und Dressurreiten mit Handicap gemeinsam mit den DSP-Fohlenchampionaten des PZV Brandenburg-Anhalt rufen vom 12. bis 15. Juli auf das wundervolle Gelände der Neustädter Gestüte.

Isabell Werth und Madeleine Winter-Schulze zu Gast im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt

Beim gestrigen Besuch war auch die MAZ vor Ort. Hier gibt es den Artikel von Alexander Beckmann.

Siegerfohlen von Kasanova de la Pomme, Conturio, Don Royal und Ben Benicio

Am vergangenen Freitag fand die Fohlenschau des Pferdezuchtvereins Neustadt und des Hauptgestüts in Neustadt statt.