Neustädter Pferde erfolgreich auf der Landesmeisterschaft und beim Fohlenchampionat

Bela Bartok

Vier Turniertage voller spannender Dressur- und Springprüfungen gingen Sonntagnachmittag zu Ende und wir sind stolz auf unsere Reiter und Pferde.

Abschluss Decksaison in Krumke

Dr. Klakow und Uwe Müller berichteten über den Deckeinsatz der Hengste und zogen dabei gemeinsam eine positive Bilanz. Die Neustädter Hengste waren auch 2019 sehr gefragt. Altbewährte Hengste und der junge Nachwuchs überzeugten gleichermaßen. Wir danken unseren Züchtern für das Vertrauen und den Deckstellenleitern sowie unseren Mitarbeitern für die großartige Arbeit am und mit dem Pferd.

Wir freuen uns auf unser nächstes Treffen am 24.07.2019 in Neustadt (Dosse).

Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg

Kasanova de la Pomme

Morgen beginnen auf dem Gelände des Landgestütes die Landesmeisterschaften in Dressur und Springen. Bereits um 7:30 Uhr ertönt die Glocke für die erste Springprüfung und ab 8:00 Uhr starten die ersten Reiter in der Dressur. In beiden Disziplinen gehen viele unserer Hengste an den Start. Unter anderen sind Don Royal, Dantes Stern, Ben Benicio, Vulkato, Toys und Chapeau Ciaco zu sehen.

Ergebnisse der Prüfungen finden Sie unter www.equi-score.de

Der Auftakt zum Fohlenchampionat ist am Samstag um 10:00 Uhr. Auf dem Paradeplatz werden sich zahlreiche Nachkommen unserer Landbeschäler präsentieren. Die Hengste Don Royal und Kasanova de la Pomme sind mit jeweils 8 Nachkommen vertreten.

Informationen zur Fohlenchampionat finden Sie unter www.pferde-brandenburg-anhalt.de

Freier Eintritt für Besucher.

Dressurweltmeisterin besucht die Stiftung

Die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt und die Dressurweltmeisterin Isabell Werth setzen ihre Kooperation fort.

Es ist schon eine liebgewordene Tradition, der jährliche Besuch von Isabell Werth im Brandenburgischen  Haupt- und Landgestüt.