Start ... Hengstkollektion ... Nach Alphabet ... Caligula NEU!

Caligula NEU!

v. Cornet Obolensky - Lord Calando

Westfälisches Reitpferd| Schimmel | geb.: 2003 | WH: 168 cm

Z.: Fritz Loke, Paderborn | B.: Svitlana Vinnichenko, Ukraine

Decktaxe: (Frischsamen) 500 € bei Besamung plus 500€ bei Trächtigkeit am 01.10.2018

Anerkannt: AG der Süddeutschen Zuchtverbände, OS und Rheinland

Station: Neustadt (Dosse)

 

.

Cornet Obolensky

Clinton

Corrado I

Urte I

Rabanna van Costersveld

Heartbreaker

Holivea van Costersveld

Lollypop L

Lord Calando

Lord

Perra

Paja

Pilot

Donata v. Direx

.

Besonders formschön auftretender Parcours-Spezialist mit hervorragender Galoppade, blitzschnellen Reflexen und ganz viel Vermögen, gezogen aus nahezu einzigartigem Anpaarungsexempel. Caligula sorgt international für Aufsehen: In den letzten Jahren war er mit Oleg Krasyuk und unter seiner Besitzerin Svitlana Vinnichenko (UKR) hoch erfolgreich in Weltcup-Springen, Nationenpreisen und Großen Preisen, u. a. in Kopenhagen (DEN), Drammen (BEL), Budapest (HUN), Donetsk (UKR) und München-Riem. Der in Belgien mit vielen Holsteiner Blutanteilen gezogene Vater Cornet Obolensky gilt schon heute als einer der besten Springvererber der Neuzeit und belegt aktuell Rang vier der WBFSH-Weltrangliste. Er brachte bisher 288 S-Springpferde mit einer Nachkommenlebens-Gewinnsumme von über 6,79 Millionen Euro. Bisher stellte er 88 gekörte Söhne. 2015 stand Caligula erstmals im Deckeinsatz; die ersten Fohlen gefielen durch ihren klaren Typ, sportliche Aufmachung und verkörpern ein Höchstmaß an Elastizität.

Die Mutter Lollypop war selbst über lange Jahre im Sport erfolgreich und lieferte noch weitere Sportpferde. Der in verschiedenen europäischen Ländern eingesetzte Muttervater Lord Calando war Halbbruder des Olympia-Hengstes Carthago/Jos Lansink und stellte in Deutschland neben sieben gekörten Söhnen auch 43 S-Springpferde. Caligulas Großmutter Paja ist gleichsam auch Großmutter zum internationalen Springpferd Royce/Margie Goldstein (USA). In dritter und vierter Generation stehen mit Pilot und Direx zwei oft und gern kombinierte westfälische Leistungsvererber. Pilot war ein großartiger Springpferdemacher, gewissermaßen ein Wahrzeichen westfälischer Leistungszucht. Caligula repräsentiert die hannoversche Stutenfamilie 711/Operette , die 23 gekörte Hengste, u. a. Dirigent (Ldb. Warendorf), Elbadel (Ldb. Redefin) und Goldfeind (Ldb. Celle) sowie die international erfolgreichen Sportpferde Forever/Liz Edgar (GBR) und Epheb/Monica Theodorescu hervorgebracht hat.

Caligula im Grossen Preis von Donetsk****(1,60m)