Start ... Hengstkollektion ... Nach Alphabet ... Cocobell

Cocobell

Hengst | LN: DE 433330992512

Oldenburger | Braun | geb.: 23.02. 2012 | WH: 166 cm

Z.: Heinrich Ramsbrock, Menslage | B.: Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt, Neustadt/Dosse

Anerkannt: AG der Süddeutschen Pferdezuchtverbände

Station: Steinberg

Decktaxe: 400 €

Deckeinsatz: Natursprung 

HLP | 50-Tage-Test-Springen Endnote. 8,06

 

Pedigree:

 Confiance

 Contendro I

 v. Contender

 Blanchette

 v.Ladinos

 Columbia

 Cornet Obolensky

 v. Clinton

 Grandessa

 v. Graziano

 

 

 

Cocobell war Prämienhengst seiner Körung in Neustadt/Dosse 2014. Für den Springexperten der Süddeutschen Körung in Neustadt/Dosse, Derbysieger Andre Thieme, war Cocobell der kompletteste Hengst des Springlots 2014 und bescheinigte ihm ein enormes Springvermögen. Seinen 50-Tage-Test absolvierte Cocobell mit der springbetonten Endnote von 8,06 wobei er insbesondere mit seiner Rittigkeit, seinem Interieur und seinem vermögendem Springen überzeugte. Die Richter attestiertem ihm energisches Abfußen am Sprung bei schnellen Reflexen. Mit Deckstellenleiter Christian Lehmann war Cocobell beständig hocherfolgreich in Springpferdeprüfungen bis zur Klasse M. Sein Vater, Confiance, deckte auf der renommierten Station Sprehe und war mit Denis Nielsen im internationalen Springsport erfolgreich. Mit Contendro I folgt einer der besten Springpferdevererber unserer Zeit. Auf der Mutterseite steht mit Cornet Obolensky ein weiterer Gigant bezüglich Vermögen und Eignung für internationales Niveau. Der Hannoversche Stutenstamm 703 Majorin v. Major brachte zahlreiche gekörte sporterfolgreiche Hengste wie Staron, Wembley und Quatergold sowie internationale Sportpferde hervor.

 

Hengstpräsentation 2018

Cocobell Spr.Pf. L 2017