Start ... Hengstkollektion ... nach Alphabet ... Franziskus

Franziskus

Hengst | LN: DE 443-4301956-03

Rheinisch Deutsches Kaltblut| Braun | geb. 2003 | WH: 165 cm

Z.: Eheleute Fassbender , Kerpen‐Sindorf | B.: Stiftung BHLG, Neustadt (Dosse)

Decktaxe: 180 € (NS) | Anerkannt: AG der Süddeutschen Zuchtverbände, Rheinland, Westfalen

Station: Salzatal OT Schwittersdorf, ab 1. Mai 2018!

 

Pedigree:

Flemming

Famulus

v. Fänger

Sara

v. Pulver

Erle

Eichberg III

v. Ulan v. Estedt

Adrette

v. Apollo

 

 

 

 

 

 

 

 

© Archiv LG Warendorf

Der Sieger der NRW-Kaltblutkörung 2005 Franziskus geht 2018 in den Deckeinsatz nach Schwittersdorf. Franziskus konnte nicht nur auf der Körung überzeugen, sondern bewies bei seiner Hengstleistungsprüfung 2006 auch eine überragende Leistungsstärke. Souverän gewann er diese mit der Note 8,14 ebenfalls.

Unter seiner überaus qualitätsvollen Nachzucht befinden sich Staatsprämienstuten genauso wie gekörte Söhne. So stellte Franziskus 2010 den 2. Reservesieger und 2011 den 1.Reservesieger der NRW-Hauptkörung für Kaltbluthengste in Münster. Im Zuchtverband Brandenburg-Anhalt überzeugte er mit seinen  ersten Fohlenjahrgängen die mit zahlreichen Prämien versehen wurden. 2015 stellte Franziskus beim Offenen internationalen Rheinisch-Deutschen Kaltblutfohlen-Championat in Brück das Siegerstutfohlen aus der Zucht der Pretzier AEG Salzwedel aus der Altmark.

HLP:
Zugleistungsprüfung für Kaltblüter; Gesamtnote 8,14

 

 

 

 

 

 

© Gabrielle Boiselle