Start ... Hengstkollektion ... nach Alphabet ... Vasco Da Gama

Vasco Da Gama

v. Van Vivaldi - Sir Donnerhall

LN: DE 456560268315  | Deutsches Sportpferd | Rappe | geb. 2015 | WH: 165 cm

Züchter: Landwirte Jung, Nauen

Besitzer: Stiftung BHLG, Neustadt (Dosse)

Decktaxe: 450€ Deckeinsatz: Natursprung | Anerkannt: Deutsches Sportpferd

Station: Wust

WFFS-Status: negativ

Ergebnis HLP: 50 TT dressurbetonte Endnote 8,46

Pedigree:

Van Vivaldi

Vivaldi

Krack C

Renate-Utopia

Amuel

Olivi

Sarina

Sympathie

Sir Donnerhall I

Sandro Hit

Contenance

Uckerfee

Uckermärker

Party v. Paradiesvogel

Vasco da Gama präsentiert sich als lackschwarzer Edelmann mit viel Typ und Adel. Er war dreijährig bereits siegreich in Reitpferdeprüfungen und legte seine 50-tägige Leistungsprüfung mit der dressurbetonten Endnote von 8,46 ab. Dabei wurden alle Grundgangarten und die Rittigkeit mit 8 und besser bewertet, besonderes Highlight ist sein vorzüglicher Schritt für den er die 9,5 erhielt.

Der Vater Van Vivaldi war Reservesieger der westfälischen Körung 2012 in Münster und stellte selbst bereits 8 gekörte Söhne. Van Vivaldi war 2015 Finalist bei der WM der jungen Dressurpferde und konnte im Jahr 2018 erste Siege im St. Georges erzielen. Der als Muttervater firmierende Sir Donnerhall I ist Vater von Bundeschampions, Weltmeistern und Grand Prix-erfolgreichen Pferde, eine Vielzahl seiner Söhne wurde gekört und etliche Töchter mit der Staatsprämie ausgezeichnet. Über den Trakehner Uckermärker und den bis Intermediaire I erfolgreichen Paradiesvogel ist die Dressurveranlagung bestens abgesichert. Aus der Mutterlinie von Vasco da Gama stammen die gekörten Hengste Dancer D von Davignon II, Kornett von Kosmos Iund Durit von Duden.