Start ... Hengstkollektion ... TG - Angebot ... Belantis

Belantis

v. Benetton Dream - Exposé

Prämienhengst** | Dt Sportpferd | Schimmel | geb.: 2009 | WH: 173 cm

Prämienhengst*** | LN: DE 456-5702287-09

Dt Sportpferd | Schimmel | geb.: 03.04.2009 | WH: 173 cm

Z.: Stiftung BHLG, Neustadt (Dosse) | B.: Stiftung BHLG, Neustadt (Dosse)|

Belantis steht nur über Tiefgefriersperma zur Verfügung!

Decktaxe: 1000 € (Einzelbesamungsdosis) oder 1.800 € für 3 Besamungen nur auf den EU-Besamungsstationen Neustadt/Dosse oder Krumke

 

Anerkannt: AG der Süddeutschen Zuchtverbände, Hannover und Oldenburg

Station: Neustadt (Dosse)

 

Pedigree: 

Benetton Dream

Brentano II

v. Bolero

Das vollständige Pedigree können Sie einsehen bei:

  

Rotkäppchen

v. Rotspon

Philharmonie

Exposé

v.  Exkurs

Pirouette

v.  Sandro Hit

 

   

 

DSP Belantis und Beatrice Buchwald bei ihrem Siegesritt. © Björn Schroeder

Der Bundeschampion 2014 ist der Vizeweltmeister des Jahres 2015. Der Prämienhengst Belantis aus der Neustädter Stutenherde steht unangefochten auf einer Stufe mit  Poetin I und Quaterback. Man darf sicherlich behaupten dass es wenige Pferde auf der Welt gibt, die dermaßen erlesene Grundgangartenqualität mit steter Leistungsbereitschaft, hervorragender Rittigkeit und einzigartigem Charakter in dieser Konstanz zelebrieren. Hinsichtlich seiner Bewegungsmöglichkeiten ist er als komplett zu bezeichnen, alle Grundgangarten erfahren Benotungen über 9,0 und das in schwerster Konkurrenz. Belantis Auftritt auf dem Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde in Warendorf 2014 geriet zum Triumphzug für ihn und seine Reiterin Beatrice Buchwaldt. Mit der Note 9,2 (Trab 10,0) gewannen sie die Qualifikation und mit derselben Note auch das Finale. Die Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde 2015 in Verden begannen  für die beiden mit einer Qualifikationsprüfung im sintflutartigen Regen die sie trotzdem mit einer 8,9 und als Dritter beenden konnten. Im Finale gab es dann noch einmal eine deutliche Steigerung und mit 9,5 als Endnote bedeutete das die Silbermedaille.  Bereits 2014 war Belantis mit Platz 4  der erfolgreichste fünfjährige Deckhengst aus allen deutschen Zuchtverbänden

DSP Belantis mit Beatrice Buchwald

Foto: Marianne Schwöbel

Belantis begann seine Karriere als unumstrittener Körsieger der Süddeutschen Körung 2011 in Neustadt (Dosse). Diese Aussage fand eine überzeugende Bestätigung im 30-Tage-Test. Hier schloss er ebenfalls als Dressursieger ab. Die Testreiter bewerteten seine Rittigkeit mit einer Wertnote von 9,75, womit er den besten Dressurzuchtwert von 158 Punkten erreichte. Mit großem Abstand belegte er beim Landeschampionat 2012 in Prussendorf den ersten Platz. Des Weiteren vertrat er auch 2012 und 2013 auf dem Bundeschampionat in Warendorf  erfolgreich die Farben der Neustädter Gestüte und war 2013 in der Einlaufprüfung an dritter und im Finale an fünfter Stelle präsent.

Die reiterliche Fortbildung des Hengstes liegt in den Händen des Stalles von Isabell Werth, in welchem Beatrice Buchwaldt als Bereiterin tätig ist. Bereits im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2014 wurde der Hengst anteilig an die Sponsorin von Frau Werth, Frau Madeleine Winter-Schulze verkauft. Damit konnte auch die Verfügbarkeit für unsere Züchter gesichert werden, verbunden mit der Hoffnung auf eine erfolgreiche internationale Sportkarriere.

Zu einem Zuchthengst gehört natürlich auch ein interessantes und schlüssige Pedigree. Auch dieses hat Belantis zu bieten. Vater Benetton Dream, war Bundeschampion der dreijährigen Reitpferdehengste 2007 und kann inzwischen auf mehrere Grand Prix Siege verweisen. 2013 ist er als Olympiahoffnung nach Schweden gewechselt und gehört als Dressurpferdevererber mit einem Zuchtwert von 153 Punkten zur absoluten Elite. Seine Mutter, die Staatsprämienstute Philharmonie (aus der berühmten P‑Familie), ist eine der schönsten Stuten unseres Gestütes. Ihr Vater Expose, mit Exorbitant xx als Großvater auch mit dem nötigen Blut ausgestattet, war mit Christian Flamm hoch erfolgreich in Dressuren der Klasse S. Er lieferte bei überschaubarer Nutzung hochinteressante Dressurpferde wie zum Beispiel den mehrfachen Grand-Prix-Sieger Elliot, der 2014 mit Jochen Vetters im Sattel zum erfolgreichsten Dressurpferd Brandenburg-Anhalts wurde. Ihre Mutter Pirouette, Tochter des noblen Sandro Hit, brachte bereits die gekörten Quaterback-Söhne Quadroneur I und II.

Auch züchterisch konnte Belantis bisher voll überzeugen. Die Fohlen sind überwiegend langbeinig, nobel und bewegungsstark. Da verwundert es auch nicht, das jedes Jahr  Fohlen im Brillantring des Fohlenchampionats vertreten waren. Aus seinem ersten Körjahrgang stellte Belantis gleich 3 gekörte Söhne, darunter den Prämienhengst Be my Hero.

 

HLP | 30-Tage-Test:
Gewichtete Endnoten | Gesamt: 8,83; Dressur: 9,38; Springen: 7,95;

WM-Finalist DSP Belantis unter Beatrice Buchwald in Verden 2014. © Petra Kerschbaum