Start ... News

News

Hier erhalten Sie die neuesten Informationen und die aktuellen News aus dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt in Neustadt an der Dosse.

Siegerstute aus dem Oderbruch

Calea, vom ehemaligen Neustädter Pachthengst Caleo, aus der Zucht und dem Besitz von Mario Schirrmann aus Oderaue gewann gestern mit einer gewichteten Endnote von 8,73 (Teilnote Springen 9,03) den ersten Durchgang der Stationsprüfung.

Stutbuchaufnahme des Hauptgestütes

Am Freitag findet im Hauptgestüt in der Ausbildungshalle der Leistungsprüfungsanstalt (Waldschlösschen) die Stubuchaufnahme des Zuchtvereines Neustadt statt. Die Bewertung beginnt um 13.00 Uhr und umfasst die Stuten des Zuchtvereins, des Hauptgestütes und Stuten aus der derzeit stattfindenden Leistungsprüfung. Die Starterliste wird  hier veröffentlicht.

Für Geschichts- und Pferdefans!

Am Pfingstsonntag gibt es die Gelegenheit bei der Themenführung "Menschen und Pferde in Preußen" mit der Gestütschronistin Ulrike Lutz eine Reise in die Vergangenheit zu machen und einen Blick hinter die Kulissen des Hauptgestütes zu werfen. Infos und Tickets unter 033970-5029533 oder hier.

Deckhengste siegreich in Groß Lüben

Der sechsjähriger Dressurvererber Ben Benicio ging am Wochenende das erste Mal in einer M*- Dressur an den Start und konnte mit seiner Reiterin Stephanie Fiedler direkt gewinnen. Zuvor belegten beide den 3. Platz in der L-Dressur.

Vortragsveranstaltung für Tierärzte

Das Graf-Lehndorff-Institut und die Firma Virbac laden am 10. Juli 2019 zu einer Vortragsveranstaltung über die "ESCCAP Guidelines für Pferde" und ihre Umsetzung in der Praxis ein. Weitere Infos unter Fortbildung.

Reitlehrgang für amerikanische Studenten

Nicht zum ersten Mal waren Studenten der Pferdewissenschaften von der US-amerikanischen Virginia Tech Universität zu einem Reitlehrgang in unserer Reitschule.

Jesko von Samson zu Gast im Hauptgestüt

Anlässlich der Europawahl am kommenden Wochenende besuchte Brandenburgs CDU Kandidat für die Europawahl Jesko von Samson die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt in Begleitung der stellv. Landesvorsitzenden Sigrid Nau, des Amtsdirektors Dieter Fuchs und des Bürgermeisters Karl Tedsen.

Geführte Kremserfahrt durch den Gestütswald

Unser Tipp für Sonntag. Eine Kremserfahrt durch den Gestütswald mit fachkundiger Begleitung.

800 Radfahrer zu Besuch im Gestüt

Auf der letzten Etappe der Tour de Prignitz 2019 konnten wir am Sonntag bei herrlichem Wetter 800 Radfahrer auf dem Innenhof des Hauptgestütes zum Kulturstopp begrüßen. Nach einer kurzen Pause ging es dann über die Allee zum Landgestüt und weiter in Richtung Flughafen Heinrichsfelde.

"Tour de Prignitz" und Gestütsführung

Am Sonntag den 19. Mai legt die "Tour de Prignitz" um 13.30 Uhr im Hauptgestüt einen kurzen Kulturstopp ein. Die Radler werden von der Geschäftsführerin der Stiftung, Frau Regine Ebert, begrüßt und haben die Möglichkeit einen Blick in die Stallungen und das Gestütsmuseum zu werfen.