Start ... News

News

Hier erhalten Sie die neuesten Informationen und die aktuellen News aus dem Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt in Neustadt an der Dosse.

Neustädter Gestütspanorama-Kalender 2020 - ab SOFORT erhältlich!

Tauchen Sie ein in die fesselnde Welt der Neustädter Gestüte
- mit atemberaubenden Aufnahmen, welche Sie durch den Jahresverlauf geleiten.

Unser Angebot für die Herbstferien!

Führungen

In den Herbstferien möchten wir für unsere Besucher das Angebot der Gestütsführungen am Dienstag und Donnerstag fortsetzen. Jeweils um 15.00 Uhr startet die Führung im Hauptgestüt. Der Treffpunkt ist das Landstallmeisterhaus und die Kosten betragen 7,50 € pro Person (ermäßigt 5,00 €). 

Kremserfahrt

Am 10. Oktober bieten wir unseren Gästen die Gelegenheit das Gestütsgelände bei einer Kremserfahrt zu erkunden. Um 15.00 Uhr startet der Kremser vom Landstallmeisterhaus im Hauptgestüt, die Fahrt kostet für Erwachsene 12 € und für Kinder bis 15 Jahre 6 €. Wir bitten um Voranmeldung unter der 033970-5029533 oder info@neustaedter-gestuete.de.

Einladung zur dritten Hengstparade!

Morgen ab 10.00 Uhr öffnet das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt seine Pforten für die dritte und letzte Hengstparade des Jahres 2019. Die Gäste erwartet ein vierstündiges abwechslungsreiches Programm mit den Neustädter Pferden und zahlreichen Gästen.

Tickets für die überdachten Tribünen gibt es an der Tageskasse.

Hengstparaden mit tollem Start

Zur ersten Hengstparade des Jahres 2019 begrüßte das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt wieder Gäste aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Das vierstündige Programm genoss auch Brandenburgs Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger, der betonte dass die Hengstparaden beste Werbung für das Land Brandenburg darstellen.

Hengstparaden mit Orchesterbegleitung

Gestern informierten die Geschäftsführerin Regine Ebert und Landstallmeister Uwe Müller die Vertreter der Presse über den Stand der Vorbereitungen der Hengstparaden  und stellten dabei interessante Programmneuheiten vor.

Gestütsführung zum Tag des offenen Denkmals

Zum Tag des offenen Denkmals am 8. September öffnen wir unsere Pforten und laden um 14.00 Uhr zu einer Führung im Hauptgestüt mit der Gestütschronistin Ulrike Lutz ein.

Pressekonferenz zur Hengstparade

Die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt lädt am Dienstag den 3. September um 12.30 Uhr zu einer Pressekonferenz in den Tagungsraum im Landstallmeisterhaus des Hauptgestütes ein. Thema der Pressekonferenz sind die zahlreichen neuen Programmpunkte der Hengstparaden 2019.

Deckhengste erfolgreich unterwegs

Unter dem Hengstprüfungsmeister Heiko Brehmer gewann Vulkato am Sonntag den Großen Preis von Plöwen, eine Springprüfung der Klasse S* mit Stechen, zuvor war er bereits 5. in einem M**-Springen und 6. in einem Punktespringprüfung S*.

Der sechsjährige Ben Benicio und der siebenjährige DSP Quanta Costa erreichten unter ihrer Reiterin GOW Stephanie Fiedler ebenfalls zahlreiche Platzierungen.

Pferdewirtprüfung mit Auszeichnung

Unsere Lehrlinge Lina Hagemeier und Maria Haberl absolvieren in Warendorf ihre Prüfung zum Pferdewirt-Klassische Reitausbildung mit Auszeichnung!

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Konzert im Beschälerstall

Auszüge aus Mozarts „Die Zauberflöte“, der weltweit bekanntesten und am häufigsten inszenierten Oper, gibt es am Vorabend der ersten Hengstparade im Hauptgestüt zu hören.