Start ... News ... Betriebsausflug von MAZ und REG

Betriebsausflug von MAZ und REG

Die Märkischen Allgemeine Zeitung und die Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg hatten zu einem  Rundgang in die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt eingeladen bei dem ausnahmsweise mal etwas mehr gezeigt wurde, als es sonst bei Führungen üblich ist. Die MAZ verloste dazu exklusiv 15 Plätze unter ihren Lesern.

Begrüßung der Gäste durch die Geschäftsführerin der Stiftung Regine Ebert, Andrea Schneider von der MAZ und dem Landrat Ralf Reinhardt

Gestern hatten nun die 15 glücklichen Gewinner die Chance hinter die Kulissen der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt zu schauen. Und so genossen sie gemeinsam mit dem Landrat des Landkreises Ostprignitz-Ruppin, Herrn Ralf Reinhardt, zwei Stunden intensiver Einblicke. Da wurde berichtet von der Arbeit der EU- Besamungsstation, von der Zucht und der Ausbildung der Pferde und auch der jüngste Nachwuchs konnte bestaunt werden. Zum Abschluss gab es noch eine Kremserfahrt über das Gelände der Stiftung.