Start ... News ... Hengstpräsentationen in Schmarsow und Pritzhagen

Hengstpräsentationen in Schmarsow und Pritzhagen

Am Samstag den 10. März präsentiert das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt seine Deckhengste in Schmarsow und Pritzhagen.

Caskarico

Ab 9.30 Uhr werden die Hengste in Schmarsow und ab 15.00 Uhr in Pritzhagen an der Hand und unter dem Sattel vorgestellt. Die Neustädter bringen dabei eine repräsentative Auswahl junger und bewährter Vererber aus ihrem qualitätsvollen Hengstbestand an den Start. Mit dabei ist der vierjährige Caskarico von Casskeni II, der im Anschluss auch gleich eine Box in Schmarsow bezieht und den Züchtern der Region im Natursprung zur Verfügung steht. Er machte erst kürzlich beim Internationalen Reitturnier in Neustadt (Dosse) auf sich aufmerksam, als er die erste Prüfung des renommierten Turniers als Sieger beendete. Für die Springpferdezüchter kommen noch die Hengste Con Clyn von Con Spirit, Eulenspiegel von Embassy II, Vulkato von Vulkano, Zaccorado Blue v. Zirocco Blue und Casskeni II v. Cassini II mit.

Dressurpferdefans werden sich erfreuen an Da Silva, dem Sohn des Olympia-Goldmedaillengewinners Desperados und an His Moment, dem Trakehner Siegerhengst von 2016. Der bekannte Elitevererber Quaterback wird durch seinen bewegungsstarken Sohn Quanta Costa vertreten, der 2017 bereits mit dem Siegerfohlen des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt seine Qualitäten unter Beweis stellte.

Auf jeden Fall können sich Züchter und Pferdefreunde auf ein kurzweiliges Programm besonderer Pferde freuen und sind herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.