Start ... News ... Pressekonferenz zur Hengstparade

Pressekonferenz zur Hengstparade

Die Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt lädt am Dienstag den 3. September um 12.30 Uhr zu einer Pressekonferenz in den Tagungsraum im Landstallmeisterhaus des Hauptgestütes ein. Thema der Pressekonferenz sind die zahlreichen neuen Programmpunkte der Hengstparaden 2019.

2019 zu Gast auf der Hengstparade - Team Kaufmann mit den stärksten Pferden Brandenburgs.

Dazu stehen als Gesprächspartner u.a. Herr Koert, Dirigent und Leiter des Polizei-Orchesters Mecklenburg, Herr Heidrich - Autohaus Füllgraf, Quadrillen Leiter - Sattelmeister  Axel Schicketanz und Geschäftsführerin Regine Ebert sowie der Landstallmeister Uwe Müller zur Verfügung.

Themen 2019:

  • Polizei Orchester Mecklenburg
  • Hengstparaden gelebte Kooperationen
  • Quadrillen – Traditionspflege
  • Trick Riders Girls
  • Krumker Pony Fahrverein
  • Kaltblutrassen
  • Teilnehmer der Isländer WM vor Ort
  • Buchpräsentation - Jana Harder
  • Fontane lässt grüßen

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns telefonisch unter der 0339705029510 oder per Mail ( info@neustaedter-gestuete.de ) mit, ob Sie an dem Pressegespräch teilnehmen.