Direkt zum Inhalt

Askari und Ben Benicio stellen gekörte Söhne in München

Bei den DSP-Hengsttagen in München wurde ein Sohn des Askari aus einer Mutter von Kolibri gekört und als Prämienhengst herausgestellt. Der sehr vermögend springende Hengst wurde von der Züchtergemeinschaft Detlef und Heidrun Jürges ausgestellt. Ben Benicio konnte direkt aus seinem ersten Jahrgang einen bewegungsstarken gekörten Sohn aus einer Quaterback-Stute stellen. Aus der Erfolgszucht von Dr. Frank Klakow stammend wurde er in der anschließenden Auktion an das Haupt- und Landgestüt Marbach verkauft. Wir freuen uns mit den Züchtern und Käufern über diese tollen jungen Hengste!

Weitere Meldungen

15.06.2020