Direkt zum Inhalt
Kopfstudie fuchsfarbenes Pferd

Alvalon

Hannoveraner
Brandzeichen Hannoveraner
Farbe
Fuchs
Jahrgang
2004
Stockmaß
165cm
Covering via (fee)
Frischsperma (600,00 €)
LN
DE431316963204
Deckart
Frischsperma
Station
Station Neustadt (Dosse)
Besitzer
Siegfried Müller, Wall
Zugelassen für
Deutsches Sportpferd
WFFS-Status
negativ
Ergebnisse HLP

HLP I 70-Tage-Test: Gesamtindex: 119,63 (6./35) Springindex: 120,06 (7.) Dressurindex: 118,41 (9.)

Disziplin
Springen

Pedigree

Askari x For Pleasure x Don Juan
Askari Acord II Ahorn Z
Ribecka
Elypse I Lavall I
Tibris
For Fantasie For Pleasure Furioso II
Gigantin
Domenika Don Juan
Econda

Weitere Bilder

Kopfstudie fuchsfarbenes Pferd
Stehendes Pferd seitlich zur Kamera
Pferd steht mit gesamtem Körper seitlich zur Kamera.
Pferd mit Halfter seitliches Profil von Kopf bis Brust

Mit Alvalon ist einer der ersten gekörten Söhne des Weltmeistermachers Askari zurück ins Landgestüt Neustadt (Dosse) gezogen. Nach seiner Leistungsprüfung, die er mit einem Gesamtindex von 119,63 Punkten abschloss, wurde Alvalon 2007 gekört und wurde als Remontehengst auf der EU-Besamungsstation in Krumke aufgestellt. Trotz zurückhaltender züchterischer Nutzung kann er auf hoch erfolgreiche Nachkommen verweisen, wie den international bis S*** erfolgreichen Al Pachino, den gekörten Reitponyhengst Aarvandt, der sechsjährig das erfolgreichste Springpony seiner Altersklasse war, sowie die springbetonte Siegerstute Anna-Lena 2012 in Brandenburg-Anhalt.

Mit Askari, For Pleasure und Don Juan führt Alvalon Leistungsgene par excellence in seinem Pedigree. Mit der Weltmeisterin DSP Alice unter Simone Blum und Asha P, die mit Ingrid Klimke Weltmeisterin der jungen Vielseitigkeitspferde wurde, bewies Askari erneut seine Vererbungsgüte. Der Muttervater For Pleasure war über lange Jahre mit Lars Nieberg und Markus Ehning hocherfolgreich. Er sammelte 75 S-Siege, darunter viele Große Preise, Weltcupspringen und Nationenpreise und zahlreiche Medaillen auf den Championaten. Über 1,8 Millionen Euro Preisgeld hat er gewonnen und wurde als „Hannoveraner Hengst des Jahres 2000“ ausgezeichnet. Seine Nachkommen bevölkern in großer Zahl die internationalen Turniere und „verdienten“ bisher 2,4 Millionen Euro. Er ist zudem Vater von zahlreichen gekörten Söhnen, die weltweit im Einsatz sind. Aus Alvalons Mutter For Fantasie stammen ebenfalls die S-erfolgreichen Vollschwestern Dorfprinzessin und Double Choice von Drosselklang II. Aus dem hannoverschen Stutenstamm der Farnwappen geht auch der gekörte World Festival von Weltmeyer hervor.

Videos

Al Pacino v. Alvalon
Al Pacino v. Alvalon
Hinweis: Beim Abspielen des Videos werden nutzerbezogene Daten zu Youtube übertragen.
Wir beraten Sie für optimale Zuchterfolge mit den richtigen Anpaarungen.
Weiterlesen
Sehen Sie alle verfügbaren Deckstellen auf einer interaktiven Karte.
Weiterlesen
In unserer Leistungsprüfungsanstalt werden für die Zuchtrichtung Reiten- Stations- und Feldprüfungen für Stuten sowie für Hengste durchgeführt.
Weiterlesen