Direkt zum Inhalt
Termine auf Anfrage

Einstündige Führung

Die Neustädter Gestüte blicken auf eine über 230-jährige Tradition in der Zucht und Ausbildung edler Pferde zurück. 1788 wurden "zum Besten des Landes" das damalige Friedrich Wilhelm Gestüt und das Gestüt Lindenau gegründet. Die heute als Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt international renommierte Pferdezuchtstätte mit ihrer historischen Anlage und der weitläufigen seit Jahrhunderten durch die Pferdezucht geprägten Kulturlandschaft ist zu allen Jahreszeiten einen Besuch wert.

Geführte Besuchergruppe beim Kolibri-Denkmal
Besuchergruppe beim Kolibri-Denkmal

Endecken Sie das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt auf geführten Rundgängen und erfahren Sie viel über die Historie, die aktuelle Zucht und die berühmtesten Pferde. Besichtigen Sie das Gestütsmuseum (im Hauptgestüt) oder die Sammlung historischer Kutschen (im Landgestüt). 

Rundgang mit fachkundiger Führung im Haupt- oder im Landgestüt inkl. Museumsbesuch.

Wir freuen uns auf Sie!

Termin(e): Termine auf Anfrage

Pauschal 70€ bei 8 Personen, jede weitere Person 7,50€