„Nussknacker und Mäusekönig“ zur Neustädter Weihnachtsgala!

Die  Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt lädt zur märchenhaften Weihnachtsshow.

Hinter den Toren der Neustädter Gestüte laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Weihnachtsgala am 2. und 3. Dezember auf Hochtouren. Für das Märchen vom „Nussknacker und Mausekönig“ wird eifrig geübt, die letzten Kostüme angepasst und Requisiten und Bühnendekoration gefertigt. Das gibt es die Armee der Nussknacker und die  zahlreiche Gefolgschaft des Mäusekönigs, Marzipanschlösser und die Kinder des Medizinalrates Stahlbaum. Wird der Nussknacker mit Hilfe von Marie den Kampf gegen den Mäusekönig gewinnen? Und welche Rolle spielt eigentlich der Pate Drosselmeier?

DSP Belantis stellt den Oldenburger Siegerhengst

Zum strahlenden Siegerhengst gekürt wurde ein Nachkomme v. Belantis - Sir Tender - Welton - Figaro, aus der Zucht und ausgestellt von Angelika Krause aus Ellerbek bei der Oldenburger Hauptkörung.

DSP Belantis ist Masters Hengst 2017

Der 8-jährige Schimmelhengst aus der Zucht der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt und im Besitz von Madeleine Winter-Schulze ist der neunte „Masters Hengst“. Auf Vorschlag der AG der Hengsthalter des Deutschen Sportpferdes (DSP) wird seit 2009 jährlich der „Masters Hengst“ im Rahmen des Stuttgart German Masters präsentiert.

Neustädter Azubi auf Platz 3 im Bundesberufswettbewerb

Unsere Auszubildende Johanna Schön trat in der vergangenen Woche mit zwei weiteren Auszubildenden aus Brandenburg die Reise zum Bundesberufswettbewerb der Fachrichtungen „Pferdehaltung und Service“ sowie „Pferdezucht“ an .Aus drei verschiedenen Hengsten den passenden Kandidaten für eine Stute auswählen und dies anschließend auch einem Kunden zu begründen, war die Finalaufgabe für die Auszubildenden der Sparte „Zucht“, die sie erfolgreich meisterte.