Große Hengstgala zum CSI Neustadt (Dosse)

Im Rahmen des Internationalen Reitturniers präsentiert das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt am Samstag um 20.30 Uhr seine Newcomer und die bewährten Hengste. Zum ersten Mal öffentlich unter dem Sattel, Siegerhengst Quinoa v. Quaterback. Die frischgekörten und leistungsgeprüften Benedetto Ragazzo und Bela Bartok und die Siegerhengste DSP Don Royal und Dante´s Stern zeigen ihre Fortschritte unter dem Dressursattel. Und für den international erfolgreichen Ailton v. Arpeggio wird es der erste Auftritt unter Neustädter Farben. Ein Wiedersehen gibt es mit Askari, seinem vererbungsstarken Sohn Alvalon und weiteren Hengsten.

Karten gibt es noch an der Tageskasse.

CSI Neustadt-Dosse – große Bühne für Profis und Jungtalente

Das CSI Neustadt-Dosse ist seit dem Jahr 2000 die internationale Bühne für erstklassigen Springsport im gastgebenden Bundesland Brandenburg. Vom 9. – 13. Januar sind Gäste aus 12 Nationen bei der 18. Auflage des internationalen Reitturniers in der Graf von Lindenau-Halle dabei.

.

Descolari wird unter Isabell Werth Zweiter im Nürnberger Burgpokal

In der Frankfurter Festhalle wurde Descolari unter dem Sattel von Isabell Werth mit einem tollen Ergebnis über 75% Zweiter in Deutschlands wichtigster Serie für Nachwuchs-Dressurpferde!