Direkt zum Inhalt

Tourismus & Kultur

Vor den Toren Berlins liegt das, 1788 von Friedrich Willhelm II „zum Besten des Landes“ gegründete Gestüt. Auf halbem Weg zwischen Berlin und Hamburg, eröffnet sich den Besuchern ein einzigartiges, kulturelles Ensemble mit klassizistischer Architektur und unberührter Natur.

Das denkmalgeschützte Areal wurde nach historischem Vorbild wieder hergestellt und zur Veranstaltungskulisse für Bildung, Sport und Kultur weiterentwickelt. Als Kleinod aus preußischer Zeit schafft das „Sanssouci der Pferde“ eine Verbindung zwischen Tradition und Zukunft und lädt zu erholsamen und unvergesslichen Stunden auf dem traumhaften Anwesen der Neustädter Gestüte ein.

Entdecken Sie die Gestüte auf geführten Rundgängen und erfahren Sie viel wissenswertes über die Historie, die Pferdezucht und berühmte Pferde.
Weiterlesen
Pferde hautnah erleben, Kultur & Historie der Gestüte erfahren, preußische Baukunst erkunden, den Gestütswald entdecken.
Weiterlesen
Auf dem Gelände der Stiftung finden das ganze Jahr über Veranstaltungen für die unterschiedlichsten Zielgruppen statt.
Weiterlesen
Ob Hochzeiten, Tagungen, Familien- oder Betriebsfeiern - wir bieten Ihnen für jeden Anlass eine passende Location. 
Weiterlesen
Die Umgebung der Neustädter Gestüte ist erlebenswert und bietet Anlass für einen längeren Aufenthalt.
Weiterlesen

Neustädter Gestüte erleben!

Entdecken Sie die Gestüte auf geführten Rundgängen und erfahren Sie viel wissenswertes über die Historie, die Pferdezucht und berühmte Pferde.
Weiterlesen
Erleben Sie das „Sanssouci der Pferde“ von seiner schönsten Seite. Abseits von der Hektik und dem Stress des Alltags.
Weiterlesen
Alle touristischen Veranstaltungen auf dem Gelände der Neustädter Gestüte auf einen Blick.
Weiterlesen

Veranstaltungstipp

Hengstparade - Große Quadrille der Preußischen Kavallerie

Hengstparaden 2021

11.09., 18.09., 25.09.2021
Die Hengstparaden im September - eine lange und erfolgreiche Tradition