Direkt zum Inhalt
Kopfstudie fuchsfarbenes Pferd

Ben Benicio

Westfale
Brandzeichen Westfale
Farbe
Dunkelfuchs
Jahrgang
2013
Stockmaß
170cm
Deckart (Decktaxe)
Frischsperma (400 € vorab & 400 € bei Trächtigkeit), TG-Sperma (800 €)
LN
DE 441410858413
Deckart
Frischsperma
TG-Sperma
Station
Station Neustadt (Dosse)
Besitzer
Landgestüt Moritzburg, Stiftung BHLG, Neustadt (Dosse)
Zugelassen für
Westfale
Deutsches Sportpferd
Hannoveraner
WFFS-Status
negativ
Ergebnisse HLP

HLP I 14-Tage-Test: Gewichtete Endnoten I Gesamt: 8,43, Dressur: 8,85, Springen 7,60 Sportprüfung Teil I dressurbetonte Endnote 8,24 Sportprüfung Teil II dressurbetonte Endnote 7,76

Disziplin
Dressur

Pedigree

Benicio x Hochadel x Fidermark
Benicio Bellisimo M Beltain
Roxa
Valencia Velten Third
Wanja
Harmonie Hochadel Hohenstein
Deauville
Fantastica Fidermark
Baccarole

Weitere Bilder

Ben Benicio Hengstpräsentation 2020
Ben Benicio Hengstpräsentation 2020
Reiterin und Pferd in Aktion
Reiterin sitzt auf stehendem Pferd
Seitlich stehendes Pferd
Ben Benicio Töchter
Ben Benicio-Töchter belegen Platz 1 bis 3 bei der Stutbucheintragung

2020 war das Jahr des Ben Benicio. Ihm gelang mit seiner Reiterin Friederike Maas auf Anhieb der Sprung in die schwere Klasse, direkt gekrönt mit dem Landesmeistertitel in Berlin-Brandenburg nach Siegen in beiden Wertungsprüfungen. Und auch seine ältesten Nachkommen, 2020 gerade dreijährig, begeisterten im Reitpferdeviereck, bei der Körung, in der Stutenleistungsprüfung und auf der Staatsprämienschau. Sein Sohn Benedikt wurde in München gekört und an das Haupt- und Landgestüt Marbach verkauft. Back for Good, ebenfalls gekört, wurde Verbandschampion der 3-jährigen Reitpferdehengste in Brandenburg-Anhalt. Seine Tochter Prokura wurde Championess der 3-jährigen Stuten und stand gemeinsam mit ihrer Schwester Prosa auf dem Brilliantring der Staatsprämienschau in Prussendorf. Zudem rangierte ein Stutfohlen von Ben Benicio auf dem dritten Rang des Fohlenchampionats in Neustadt – Überzeugender kann ein Vererbungsdebüt nicht sein. Daraus resultiert auch der hohe Zuchtwert Jungpferdeprüfungen Dressur von 144.

Ben Benicio war Prämienhengst der Westfälischen Hauptkörung 2015 und begeisterte bereits bei seiner Körung das Publikum mit drei Grundgangarten höchster Bonität, gleichermaßen federleicht und kraftvoll im Trab und Galopp sowie mit vorzüglichem Schritt. Seinen Veranlagungstest in Adelheidsdorf gewann er ebenso überzeugend mit der Dressur-Endnote 8,85 wie das Westfalenchampionat der 3-jährigen Hengste in Münster-Handorf.

Sein Vater Callaho´s Benicio war Bundeschampion der 6-jährigen Dressurpferde, Rekord-HLP-Sieger und unter Jessica-Lynn Andersson aktuell Seriensieger in Dressurprüfungen bis S***. Ben Benicios Vollbruder Bestform wurde 2019 gekört, war Finalteilnehmer beim Bundeschampionat 2020 und Reservesieger seiner HLP. Die über Hochadel-Fidermark-Brentano II leistungsmäßig bestens abgerundete Mutterlinie wurde über Generationen hinweg stets prämiert und kann zahlreiche Erfolgspferde und gekörte Hengste wie Diatano, Fonq, Sir Fidergold und Saint George vorweisen.

Videos

Ben Benicio
Hengstpräsentation 2021
Hinweis: Beim Abspielen des Videos werden nutzerbezogene Daten zu Youtube übertragen.
Ben Benicio, Hengst v. Benicio-Hochadel, * 2013
Ben Benicio Hengstpräsentation 2020
Hinweis: Beim Abspielen des Videos werden nutzerbezogene Daten zu Youtube übertragen.
Wir beraten Sie für optimale Zuchterfolge mit den richtigen Anpaarungen.
Weiterlesen
Sehen Sie alle verfügbaren Deckstellen auf einer interaktiven Karte.
Weiterlesen
In unserer Leistungsprüfungsanstalt werden für die Zuchtrichtung Reiten- Stations- und Feldprüfungen für Stuten sowie für Hengste durchgeführt.
Weiterlesen